Jochen Mecke

Jochen Mecke
Man kann nicht an nichts denken
Rohmers Filmästhetik im Spannungsfeld zwischen literarischer Hermeneutik und filmischer Kollektion

Vortrag anlässlich der Tagung Tagung Rohmer intermedial
Universität-GH Siegen, Mai 1999

portrait

Audio-Dokumentation des Vortrags

[temporär nur als .swf-Audio
.mp3, .ogg demnächst]